Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
Ntrain24 - Bier- und Werbewagen



Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Termine

Thema: RheiN-MaiN-Treff November '17
schilly03 - 07.11.17 15:14

Hallo Zusammen

In zehn Tagen ist wieder Stammtisch! Am Freitag, den 17.11. ist in der "Alten Schule" Wiesbaden wieder Klönschnack mit Gleichgesinnten angesagt. Wie immer ab 18.00 Uhr.

Ich bin dabei!

Gruß Mike


Bin zu 99,99% dabei. Müsste zumindest laut Dienstplan rechtzeitig aus der Firma kommen.

Grüße Andreas

.... open-End mit allen drum und dran und Rainer kann ich auch um die Ecke bringen.

Micha

Och ne, hab Rainer doch so lieb

Hoffentlich vergesse ich diesmal nicht den Termin!

Micha

Hallo N-Bahner, bin auch mit dabei
Grüße JürgeN

..... damit mir nichts passiert, komme ich lieber selber um die Ecke
wolfgaNg

..falls das Wetter mitspielt, bin ich auch dabei!

Kurt

Bin dabei.

Gruß Philipp

Hallo Ihr Lieben,

anbei noch die Info für Alle, die auf der falschen Rheinseite wohnen:

"Nun aber ist es so weit, doch für die Autofahrer bedeutet das erst einmal neues Chaos: Drei Tage vor der Freigabe nämlich, ab dem 17. November, 21 Uhr, bis zum 20. November, 5 Uhr, muss die Brücke für abschließende Arbeiten sowie die Umlegung des Verkehrs komplett gesperrt werden. Betroffen ist der gesamte Abschnitt der A 643 zwischen den Anschlussstellen Wiesbaden-Äppelallee und Mainz-Mombach. Für die Mainzer Seite bedeutet zudem die Freigabe neuen Ärger: Mit der neuen Brücke wird zwar nach fast drei Jahren die Abfahrt Mainz-Mombach wieder freigegeben, dafür aber die Auffahrt von Mainz-Mombach aus gesperrt - und das für voraussichtlich zwei bis zweieinhalb Jahre. Damit muss der gesamte Verkehr von der Mainzer Innenstadt über den Mainzer Autobahnring oder über die Auffahrt Gonsenheim. Der Vorort befürchtet schon jetzt ein erhebliches Stau-Chaos."

Hoffe trotzdem, daß Ihr kommt.

Micha


Zitat - Antwort-Nr.: 8 | Name: minow

Betroffen ist der gesamte Abschnitt der A 643 zwischen den Anschlussstellen Wiesbaden-Äppelallee und Mainz-Mombach


Sehe ich das richtig, dass mich dies zumindest bei der Hinfahrt nicht betrifft, komme aus Richtung Hochheim über die 671 und fahre doch erst hinter der Schiersteiner Brücke auf das kurze Stück Autobahn!?

Grüße Andreas

Hallo Andreas,

Du bist safe, sowohl hin als auch zurück.

LG,

Micha

Hallo Zusammen

Na toll! Dann mach ich mich schon mal auf den längeren Heimweg gefasst.

Das soll mir aber nicht die Lust auf den Stammtisch trüben. War ja alles schon mal da. Mir graut dann nur vor dem alltäglichen Verkehrschaos zum Feierabend. Morgens wird es ja halbwegs ruhig sein.

Also, bis nächsten Freitag!

Gruß Mike

..... eben wollte ich die Määnzer und drum herum darauf hinweisen   .....   da war dies schon geschehen   .....   Anreise wie gewohnt    .....   aber Richtung Heimweg gute Reise   .....   und evtl gutes Staustehen    über die Theodor-Heuß-Brücke


Hallo zusammen,

ich bin auch am Start und hoffe insbesondere Rainer dann wohlauf zu sehen.

Viele Grüße

Lutz

P.S.: Für Radfahrer bietet sich auch die garantiert staufreie Eisenbahnbrücke (Nordbrücke) an. Für den N-Bahn-Stammtisch ohnehin die deutlich authentischere Anreise...

Hallo zusammen

@12
Wolfgang, ich hoffe, dass bis zum Ende des Stammtisch die meisten Leute daheim vor der Glotze sitzen und nicht für heimfahrende Stammtischbrüder den Hindernisparcours mimen.

@ 13
Hm, da Rainer nicht zum Stammtisch erscheinen wird, weil er schon wieder Dresden unsicher machen will, können wir nicht nachprüfen ob Micha (Zweisystemlok) seine Ankündigung wahr gemacht hat. Wir können lediglich hoffen!

Ja, die Kaiserbrücke wäre eine Alternative aber ich denke mein Arbeitgeber hätte etwas dagegen, wenn ich mit meinem Auto die Gleise benutze. Ist schließlich ein Hyundai und kein Opel, der wie auf Schienen fährt laut Werbung.

Gruß Mike


Liebe Freunde der kleinen Spur,
leider kann ich am Freitag nicht kommen. Ich wünsche Euch einen schönen Abend und hoffe, dass ich wieder im Dezember dabei sein kann.
Euch allen eine gute Zeit, das wünscht Euch aus Bad Soden Euer Taunusbehrle und Oparazzi
Michael

Morgen Männer wird's was geben

-   um 18 Uhr der rheiNmaiNtreff  

-   und später die Brückensperrung

bis Morgen grüßt

wolfgaNg

Ich kann doch nicht kommen, am Abend kommt noch ein Handwerker vorbei um was auszumessen und am Samstag muss ich auch noch um kurz nach 6 Uhr aufstehen und bis 16.30 Uhr arbeiten gehen

Viel Spaß wünscht Euch
Andreas

Hallo,
auch ich werde wohl mangels Chauffeur ausfallen, schade...

Viel Spaß Euch Allen
Wolfgang

Ich bin dabei.

Bis morgen
Dirk

Hallo Wolfgang,

Zitat - Antwort-Nr.: 18 | Name: Donar

auch ich werde wohl mangels Chauffeur ausfallen, schade...



von wo kommst Du denn?

Viele Grüße

Lutz

den Määnzern eine letzte gute Fahrt  
über die "alte" Schiersteiner Brücke
bevor sie in Kürze abgerissen wird, um Platz zu schaffen für die "neue" im Jahr 2021 (?)

bis dahin dürft Ihr erlaubterweise als "Falschfahrer" die "neue" Gegenfahrbahn benutzen
aber nur ab Gonsenheim !

Hallo zusammen

mich hat die "Seuche" erwischt und ich liege flach....:o((
Somit kann ich leider nicht kommen. Allen viel Spass und bis zum nächsten Mal

Kurt

Hallo,

bin erst aus Singapur zurück, werde es wohl nicht schaffen

Gruß,

Simon

@ # 20

Hallo Lutz,
Roxheim, Nähe KH.

Gruß
Wolfgang

Hi Wolfgang,

ok, schade, ist von mir ein bisschen zu weit, um dich mitzunehmen.

Viele Grüße

Lutz

Hallo Lutz,

...ich dachte es mir schon. Nichtsdestotrotz, vielen Dank. Beim nächsten Mal darf ich ja wieder selbst...

Gruß
Wolfgang

Tja dann, wie wir vorhin kurzfristig erfahren haben, ist bereits am 30. November Schluß mit der Alten Schule und Roberto (Pächter, Wirt und Koch) kehrt in die Heimat zurück, nach Dresden (kann ja dann unseren Rainer auf Heimaturlaub abundzu bekochen ).......!

Der Stimmung tat es im Vorfeld keinen Abbruch, die Speisen schmeckten wie eh und je und daß es ein Leichenfraß wird, erfuhren wir halt erst vor Schluß ........tja dann, Ade Schnitzel Lukull, Dotzheimer Scheiterhaufen, Knusperschnitzel, etc - ihr habt uns immer bestends Gemundet!

.... und auch beim heutigen Henkerstreffen/Leichenschmaus wurde nochmal mit allem gefahren was Spaß macht, in diesem Sinne -> https://www.youtube.com/watch?v=Kvqr366Op3k

Gruß, Michael

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Zusammen

So, nun ist es amtlich! Heute war der letzte RheiN-MaiN-Treff in underem Stammlokal. Zum 30.11.17 macht Roberto die "Alte Schule" dicht. Unser langjähriges Stammtischdomizil gehört dann der Vergangenheit an und für uns beginnt die Suche nach einem adäquaten Nachfolge-Lokal.
Roberto wird wahrscheinlich zurück nach Dresden gehen, sodass er als Trittbrett in eine neue Lokalität ausfällt.

Micha (Zweisystemlok) hat mal die ESV-Gaststätte Bischofsheim in den Hut geworfen. Der "Taunusblick" kam auch wieder ins Gespräch. Weitere Vorschläge?
Es hat sich herauskristallisiert, dass neben guter Küche, gute Verkehrsanbindung und Parkplätze am Lokal ein Auswahlkriterium darstellen.

Hoffen wir, dass wir bis zum 15.12.17 ein Ausweich-Lokal finden.

Gruß Mike

Hallo Ihr Lieben,

es war wirklich schön unser letzter Abend in der Schule.
Ich möchte noch die Gaststätte Rheinhöhe ins Rennen werfen.

Liebe Grüße,

Micha

So, gerade von der Arbeit heimgekommen

Schade, dass wir jetzt doch schneller als gedacht eine neue Lokalität finden müssen.

Ich schmeiss mal nochmal die Ideen vom September in den Raum:

1) https://www.brauhaus-castel.de (hier waren schon mal)

2) http://www.schwayer-mainz.de (viele Parkplätze vorhanden)

3) http://www.restaurant-budenheim.de (hier waren schon mal, aber sehr geringe Parkplatzkapazität und ungünstige Räumlichkeiten)

4) http://schuetzenhaus-mainz.xregional.de (das war mal vor Jahren unsere Stammlokalität, mittlerweile soll angeblich ein neuer Besitzer drin sein, weiß ich aber nicht genau)

Zitat - Antwort-Nr.: 29 | Name: minow24

Ich möchte noch die Gaststätte Rheinhöhe ins Rennen werfen.


Ich war mal auf deren Homepage http://www.rheinhöhe-wiesbaden.de . Ich finde die Raumaufteilung für uns eher ungünstig, da wird man immer wie auch hier http://www.restaurant-budenheim.de sehr mitten im Geschehen sitzen und ob man uns dort immer einen grossen Tisch freihalten/reservieren wird, auch wenn mal nur wenige Teilnehmer da sind...

Grüße Andreas


Hallo Andreas,

wie kommst Du darauf, daß die Raumaufteilung im Rheinblick ungünstig ist?

LG,

Micha

Hallo Andreas,

ohne mich auf eine Lokalität festlegen zu wollen, nur diese Anmerkung:
Nach meiner Inaugenscheinnahme der Homepage gibt es in der Rheinhöhe einen für unsere Belange geeigneten Nebenraum (siehe Bilder mit der Tür links von der Theke, d.h. bei Draufsicht auf die Theke rechts). Ob dieser oder auch Platz in der Gasstätte jeden dritten Freitag im Monat für uns parat wäre, müsste man nachfragen. Immerhin ist es anscheinend eine Sportgaststätte, die wohl auch vom Verein genutzt wird.

Gruß
Wolfgang




Na dann steht einer weiteren Kanidatur der rheiNhöhe nichts mehr im Wege. So macht das ja einen guten Eindruck und das Essen hört sich auch gut an.

Ich vertraue da voll und ganz auf Euch vor Ort, Ihr werdet schon was Gutes für uns finden. Vor 20 Jahren hätte ich vieleicht auch noch einige Ideen gehabt, aber so langsam stirbt leider die Verwandtschaft im Mainzer Raum weg, sodass ich leider nicht mehr so grossen Bezug zu Mainz/Wiesbaden habe.

Grüße Andreas

Moinsen,

nachdem Andreas #30 nochmal "Olle Kamellen", smile, in den Ring geworfen hat, möchte ich auch nochmal an das Mediterraneo, Am Judensand 3, in Mainz, erinnern. Die haben einen separaten Raum und auch genügend Parkplätze im Kingcenter. Unsere mtl. Runde würde uns der Wirt auch reservieren ( habe ihn schon mal diskret befragt). Habe gehört, hier wart ihr schon mal??
Rheinhöhe hatte ich mir vor längerer Zeit aus anderen Gründen auch schon mal angesehen.
Finde diese beiden Lokalitäten am ehesten für unsere Zwecke geeignet.

Schöne Grüße aus Mainz

JürgeN

Hallo

Die Homepage der Rheinhöhe wirkt für mich jetzt nicht sehr ansprechend. Angebrannte Kartoffeln, Dosengemüse und Sprühsahne.....und gemütlich ist anders. Aber wir können es gerne ausprobieren, da verkehrstechnisch sehr gut zur Autobahn gelegen.

kranke Grüße

Kurt

Hallo Kurt,

den Eindruck hatte ich auch beim ersten Blick (fast nur frittierte Beilagen), die Bewertungen im Internet sind dafür aber erstaunlich gut. Sind zwar nicht so viele aber 4,5 bis 5 je nach Portal sieht man selten.

Viele schreiben auch, dass es frisch sei.

Viele Grüße
Dirk

Liebe Freunde der kleinen Spur,
schade dass wir unser bisheriges Domizil schon jetzt aufgeben mußten. Aber schauen wir nach vorn. Wir sollten die Rheinhöhe, auch bezüglich der Verkehrsverbindung, in Augenschein nehmen. Bezüglich der angebrannten Kartoffeln - nun wem ist noch nichts angebrannt - höchstens mir, denn meine Frau kocht -und das recht gut. Für mich, und ich kann nur für mich sprechen,  wäre ein solcher Versuch ok. Aber wir werden sicherlich noch von unserem Freund Mike hören, was nunmehr geplant ist.
Dir, lieber Kurt, wünsche ich gute und baldige Genesung.
Es grüßt Euch aus Bad Soden Euer Taunusbehrle und Oparazzi
Michael

Hallo Zusammen

Nun, da die Weihnachtszeit heranrückt und jetzt viele Weihnachtsfeiern stattfinden, habe ich die Befürchtung, dass wir keine Räumlichkeiten mehr finden. Wolfgang hat einen Vorschlag gemacht, den auch ich favoritisieren würde.
Er versucht einen angemessen großen Raum in seinem Gemeindezentrum zu organisieren, wo wir dann provisorisch unseren Weihnachts-Stammtisch abhalten können. Zu Trinken versucht Wolfgang zu organisieren, wir können aber auch dieses eine Mal selbst etwas mitbringen. Zu Essen wird es dann wohl Liefer-Pizza sein.
In diesem Zuge können wir dann auch nochmal über die neue Lokalität diskutieren. Wie ist eure Meinung?

Gruß Mike

Zitat - Antwort-Nr.: 35 | Name: Kubuku

Die Homepage der Rheinhöhe wirkt für mich jetzt nicht sehr ansprechend. Angebrannte Kartoffeln, Dosengemüse und Sprühsahne....


Aber die Hamburger sehen doch lecker aus, auch die Pommes. Und wenn die wie beschrieben die Hamburger auch frisch zubereiten. O.K. könnte Dosengemüse sein, aber das Preis-/Leistungsverhältnis beim Essen scheint auf den ersten Blick zu stimmen. Nur hätte ich auf deren Homepage das vorletzte Bild ganz unten der Suppe http://www.rheinhöhe-wiesbaden.de/Galerie/ weggelassen, errínnert irgendwie eher an die Folge von nicht so gutem Essen

----

Ob olle Kamellen als Vorschläge oder nicht, wir werden schon was finden, habe da vollstes Vertrauen an die welche vor Ort wohnen und sich auskennen.

P.S.: Für Rainer sollten wir uns vieleicht nach einem XXL-Lokal umsehen, damit er nicht immer eine 2. Portionen nachbestellen muss.

Ich sehe das wie Mike, aufgrund des Weihnachtsfeier Marathon, wird es im Dezember sicherlich schwer sein einen Tisch irgendwo reserviert zu bekommen, zumindest da wo das Essen gut ist... Entweder wir nehmen den Vorschlag von Wolfgang an oder wir treffen uns einfach erst wieder Weihnachtsstressfrei im Januar 2018.

Grüße Andreas, der im Dezember wegen des Vorweihnachtsstress und Urlaubszeit wahrscheinlich erst wieder nächstes Jahr dabei sein wird.

Auch kranke Grüße wie von Kurt (gute Besserung) Ich habe mir wahrscheinlich am Sa beim Winterräderwechselmarathon in der Firma einen Nerv beim Heben eingeklemmt.




Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;