Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden aber nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
Filigranes Modellbauzubehör in Ätztechnik

26. 06. 2017 - DM-Toys / Arnold   [News] - Direktlink zur ID3858

Von DM-Toys gibt es nun als Ergänzung zum bereits erhältlichen ebenfalls vierteiligen Set des TEE Rheingold '83 Flügelzuges (siehe News vom 15.4.2017) nun ein weiteres 4-teiliges Set des DB Rheingold 1983 DB in limitierter Auflage. Zur Vervollständigung des bereits lieferbaren Sets HNS4221 "Rheingold ‘83 Flügelzug", das bereits den berühmten Rheingold-Club-Wagen beinhaltet, gibt es nun das Set HNS4184 "Rheingold 1983". Darin enthalten sind vier Wagen in Rheingold-Farbgebung - zwei Avmz111, ein Apmz122 und ein Rheingold-Speisewagen des Typs WRmh132. Die Verteilung der Wagen entspricht dem des Vorbildes. Von den Avmz111 wurden doppelt so viele Wagen gebaut, wie von den Apmz122.

• 1 x Avmz111 mit Schwenkschiebetüren, Formänderung, Betriebsnr. 61 80 19-90 163-9
• 1 x Avmz111 mit Schwenkschiebetüren, Formänderung, Betriebsnr. 61 80 19-90 161-5
• 1 x Apmz122 mit Schwenkschiebetüren, Formänderung, Betriebsnr. 61 80 19-90 069-5
• 1 x WRmh132 mit Formänderung, Betriebsnr. 61 80 88-70 215-3

Arnold hat, gleich wie auch beim Flügelzugset, die Unterschiede zu den herkömmlichen IC-Reisezugwagen im Modell vorbildgerecht umgesetzt: Schwenkschiebetüren, veränderte Fensteranzahl und der längere Wagenkasten mit nur einem Fenster auf der Gangseite des Speisewagens. Die Eigenschaften der neuen Modelle im Detail:
• neue, feinere Gummiwulstübergänge
• Kurzkupplungskulissen mit NEM-Normkupplungsaufnahmen
• neue Wagenkästen mit Schwenkschiebetüren
• neue Fenstereinsätze für die neuen Wagenkästen
• mehrfarbig lackierte Inneneinrichtungen
• dunkel vernickelte Radsätze



Zur Geschichte des Vorbilds:
Ab Sommerfahrplan 1983 bekam der Rheingold einen rundum erneuerten Wagenpark. Zur äußeren Kennzeichnung erhielten die eleganten Rheingold-Wagen einen orangenen Streifen unterhalb der Fenster. Eine überarbeiteten Innenausstattung, automatische Schwenkschiebetüren und ein Clubwagen sollten das Angebot attraktiver machen. Ein Flügelzug nach München vervollständigte das Konzept. Dabei lief der Zug die landschaftlich reizvollste Strecke zwischen Mannheim und München. Auch Kurswagen bis Brig und Chiasso wurden mitgeführt. Der Flügelzug wurde dann 1985 zugunsten einer neu geschaffenen Verbindung zwischen Mainz und München, bzw. in der Sommersaison bis Salzburg, eingestellt. Zuglokomotive für den Rheingold war auf seiner Stammstrecke meist eine Lokomotive der Baureihe 103, der Flügelzug wurde hauptsächlich mit rot/elfenbein lackierten Lokomotiven der Baureihe 110 gefahren.

HNS4184 4-teiliges Set Rheingold 1983 DB, Arnold, exkl. DM-Toys

Das Set ist exklusiv bei DM-Toys erhältlich und bereits lieferbar.
Link: www.dm-toys.de



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 86518; Vormonat: 173648;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;