Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Fleischmann DB BR 53

Anzeige:
N-tram FineScale-Kupplungen

Überblick

Decoder: Kuehn N025
Digitalformat: DCC
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Lokgewicht absägen
Fleischmann BR 53

Allgemein

Die BR 53 ist eine recht ansehnliche kleine Preußin, nur Platz für einen Decoder hat sie fast nicht. Im Führerhaus wollte ich ihn nicht unterbringen. Im Tender wollt ich nicht fräsen, da dann Reibungsmasse verloren geht. Also musste der Decoder in die Feuerbüchse.

Einbau

Am Tender werden folgende Arbeiten ausgeführt: Er wird durch Herausdrehen der Puffer und der Schraube an der Tenderdeichsel geöffnet. Der Kondensator wird ausgelötet, der Motor wird kontrolliert, ob sich an den Kohlehaltern ein Kontaktblech befindet. Es ist silbern und klemmt unter der Messinghülse. Das Blech muss unbedingt entfernt werden, sonst ist der Decoder hinüber. Auch der Kontaktstreifen, der auf eine blanke Stelle des Tenderfahrwerkes drückt muss abgetrennt werden (Bastelmesser, Skalpell oder Trennscheibe). Der Tender kann jetzt wieder geschlossen werden.

Die Lok wird geöffnet und das Gewicht wird ebenfalls heraus geschraubt. Es wird am Ende der Schräge abgesägt. Um nicht viel Gewicht zu verlieren habe ich in den Dom ein Stück Rundmaterial von 3 mm Durchmesser und 5,5 mm Länge geklebt. In den Sanddom kommt ein Würfel mit 2,5 mm Kantenlänge. Das restliche Bleigewicht wird nun wieder in den Kessel geschraubt.

Am Fahrwerk wird der Blechstreifen zur Glühlampe durchtrennt, die Kabel vom Tender von den Lötfahnen abgeschnitten und im Bereich der Feuerbüchse wird der Plastiksteg so weit herausgeschnitten, dass der Decoder hinein passt. Das gelbe, graue und orange Kabel habe ich von Decoder abgelötet. Das schwarze Kabel kommt an die die in Fahrtrichtung linke Lötfahne und das rote an die rechte Lötfahne. Das weiße Kabel wird an den Blechstreifen, der zur Glühlampe führt, gelötet. Die beiden Kabel vom Tender werden an die (ehemaligen) Kontakte für grau und orange direkt an den Decoder gelötet. Braun kommt dabei an den orangen Anschlusspad und schwarz an den Grauen.

Fleischmann BR 53

Danke an Stefan Obendorfer für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht

Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 18. 10. 2009; Seitenaufrufe laufender Monat: 113; Vormonat: 157;