Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Brawa E42, DR 242 - neue Platine

Anzeige:
Bausätze für Modellbahn Spur N aus Metall

Überblick

Decoder: Tran DCX74D, CT Electronik
Digitalformat: DCC
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Nein


Allgemein

Der Umbau bezieht sich auf die Modelle der BR 242 mit neuer Platine - für die Modelle mit der alten Platine gibt es hier einen entsprechenden Umbauvorschlag.

Einbau

Das Gehäuse, wie in Bedienungsanleitung beschrieben, öffnen. Die vier Anschlußdrähte an der Platine ablöten und die Platine abschrauben (3 Kreuzschlitzschrauben). Danach die Platine vorsichtig nach oben abnehmen.

Brawa DR 242

An der Unterseite die Drosseln L1 und L2 entfernen

Brawa DR 242

Auf der Platinen-Obeseite die Dioden D1 und D2 und den Kondensator C1 entfernen.

Brawa DR 242

Anschließend den Umschalter für den Oberleitungbetrieb entfernen. Jetzt kann die Platine wieder angeschraubt und die 4 Leitungen zu der Dehgestellen wieder angelötet werden. Der Decoder wird jetzt mit etwas Klebeband fixiert, die Kabel entsprechend abgelängt und verlötet - die Motoranschlüsse orange/grau werden zuerst angelötet. Die Anschlussstellen sind im nächsten Bild gekennzeichnet.

Brawa DR 242

Brawa DR 242

Das Metallblech, das die beiden Pantographen verbindet, ist zu ernfernen. Danach wird das Gehäuse wieder aufgesetzt - fertig!


Danke an Jens Scharsig für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht


Das sagen User zu diesem Thema (4 Beiträge):

Von: Ralph
Am: 28.10.17 22:36

Guten Tag an alle N Enthusiasten .
Habe gerade wie beschrieben bei meiner neuen Brawa Lok den Dekoder eingebaut .
Fahren tut die Lok nur ich habe überhaupt kein Licht .
Habe die Lok mit LED und 2 Vorwiederständen die ich verbaut lassen habe . Mein D&H hat auch keine Blaue Leitung . Muss man da wo eine Brücke machen ?
Habe beide Dioden ausgebaut und Messe an den Anschlüssen nichts ,nur wenn ich an Minus Decoder und den einen Anschluss Diode Messe habe ich 8v. Auf beiden Seiten das selbe Messergebniss.
Wo kann der Fehler sein .
Bitte um Hilfe . Danke Ralph
Von: Rudi160
Am: 22.03.14 10:48

Ich bin genau nach der guten Anleitung vorgegangen, hatte jedoch nur einen Decoder ohne blauer Leitung. (Uhlenbrock 73400). Es muss nur noch die Rechte LED umgekehrt eingelötet werden, wie hier auch schon beschrieben. Danke für die gute Anleitung!
Von: Rossi
Am: 07.05.12 22:49

Bei der neuen Ausführung mit LED's muss die rechte LED ausgelötet und wieder verdreht eingelötet werden, damit das Licht in Abhängigkeit der Fahrtrichtung funktioniert. Danke für die Anleitung!
Gruss Rossi
Am: 22.12.09 12:47

Mit dem Ausbau von C1 war ich etwas voreilig. Der Tran läuft besser, wenn der Kondensator drin bleibt

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 18. 12. 2009; Seitenaufrufe laufender Monat: 86; Vormonat: 87;